?

Log in

No account? Create an account

Jon Hammond Show 0120

#WATCHMOVIE HERE: Jon Hammond Show 0120


Jon's archive https://archive.org/details/JonHammondShow0120


Youtube https://youtu.be/sv5ctuXhNHE


Vimeo https://vimeo.com/251016075


Swinging Funky Jazz and Blues - Travel and Soft News








Jon Hammond Show 0120 broadcast pre-NAMM special with Joe Lamond President CEO of NAMM on Jon Hammond Band special guest drummer along with Giovanni Totò Gulino drums - 2 great drummers like the Allman Brothers Band! Wow that was sure a beautiful hit over in Frankfurt Germany at the big musikmessePeter Klohmann the great young tenor saxophonist, Joe Berger the Berger-meister tore it up on guitar and my dear friend amazingly talented Michael Falkenstein first time on the band on electric piano, Michael kicks ass - my humble self Jon Hammond at the organ - Special thanks Betty and NAMM Show Team for coordinating schedule for Joe Lamond President CEO of NAMM, Wolfgang Lücke programm director, Eleftherios Mavros MC announcements - this was our 31st consecutive year playing Frankfurt Musikmesse sessions - and then up North to Hamburg Germany, one of most special gigs I ever played - especially now as we are missing man formation with my dear friend Lutz Büchner: in Eimsbüttel - Hamburg -- Auster Blues and Jazz in Auster Bar, special evening Jon Hammond Band with NDR Horns swinging the house with spirited solos all around: Ernst-Friedrich Fiete Felsch alto saxophone, Michael Leuschner trumpet, Lutz Büchner tenor saxophone, Joe Berger guitar, Jon Hammond organ and Heinz Lichius the drummer - special thanks to Nicolai Ditsch for operating the camera (also a fine drummer) and all the Hamburg people who came to this party session, Auster Bar Team Frank Blume & Torsten Wendt - support from Musik Rotthoff, Joe Berger is playing special Futhark Guitar, Jon Hammond the Sk1 Hammond manufactured by Suzuki Musical Instruments - Manhattan Neighborhood Network - MNN channel 1







Publication date 2018-01-13






Language English






Identifier JonHammondShow0120


Scanner Internet Archive HTML5 Uploader 1.6.3 












MNN TV, Channel 1, Jon Hammond Show, Musikmesse, President CEO Namm, Joe Lamond, NDR Horns, Hammond Organ, Jazz, Blues, musikmesse, saxophone, trumpet, guitar, drums
#WATCH MOVIE: Joe Lamond Special Guest Drummer On Jon Hammond Band Over In Frankfurt Musikmesse With Michael Falkenstein Electric Piano


Jon's archive https://archive.org/details/JoeLamondSpecialGuestDrummerOnJonHammondBandOverInFrankfurtMusikmesseWithMichael


Youtube https://youtu.be/peykO6HZZYQ













Joe Lamond special guest drummer on Jon Hammond Band Center Stage musikmesse - Michael Falkenstein electric piano, Joe Berger guitar, Peter Klohmann t.s., Giovanni Totò Gulino drums, Jon Hammond organ - trade show history folks! Special thanks Betty and NAMM Show Team for coordinating schedule for Joe Lamond President CEO of NAMM, Wolfgang Lücke programm director, Eleftherios Mavros MC announcements - this was our 31st conesecutive year playing Frankfurt Musikmesse sessions - c u next April 2018! - JH






IdentifierJoeLamondSpecialGuestDrummerOnJonHammondBandOverInFrankfurtMusikmesseWithMichael


Scanner Internet Archive HTML5 Uploader 1.6.3 









#JoeLamond #Drummer #NammShow #Musikmesse #Frankfurt #HammondOrgan #JonHammond #Band

Drummer, Joe Lamond, Musikmesse, Namm Show, Jon Hammond Band, Hammond Organ, Frankfurt, Trade Show History

Jon Hammond Show Broadcast MNN TV

#WATCHMOVIE HERE: Jon Hammond Show Broadcast MNN TV



Jon's archive https://archive.org/details/JonHammondShow0708



Eric Larsen Quickie Interview With Jon Hammond








Larsen and Jon Hammond quickie interview over coffee with TASCAM DR-10X Plug-on Micro Linear PCM Recorder audio and some images of things and people we talked about before we turned on the microphone! Eric had just come back from Fort Wayne Indiana rep'ing TEAC TASCAM at the annual Sweetwater GearFest 2017 Eric Larsen and Jon Hammond at Emery Bay Cafe - thanks James for the photo! 




2nd Segment: 


#WATCHMOVIE HERE: Jon Hammond Band soundcheck Jon's archive https://archive.org/details/SoundCheckJonHammondBandArcadaTheatreGigForGreggGregoryGronowskiSt.CharlesIL Sound Check Jon Hammond Band Arcada Theatre Gig for Gregg Gregory Gronowski St. Charles IL - Big Honor to play for Gregg Gregory Gronowski's family last night with these great musicians - Samuel Jewell drums, Joe Berger, Steve Eisen tenor saxophone - yours truly Jon Hammond at the XK-5 Hammond organ - great to see everybody last night! - Jon Hammond 






First part of concert last night in honor of Gregg Gregory Gronowski St. Charles, Illinois at Arcada Theatre Last Night - Dedicated to The Gronowski Family - Lori Kypry Gronowski, Greg Gronowski, Jamie Gronowski Swichtenberg, Theresa Gronowski + Hammond Organ USA, Scott May, Steve Simmons, Suzuki Musical Instruments http://jonhammondband.com/blog.html/jon_hammond_were_going_to_send_up_some_music_power_in_honor_of_gregg_gregory_gronowski_and_his_family_tomorrow_evening__see_you_on_the_bandstand_mr_berger__joe_berger_arcada_theatre_st_charles/ Big Thanks Ron Onesti Onesti Entertainment Corp. ©JON HAMMOND International American Society of Composers, Authors & Publishers (ASCAP) Producer Jon Hammond Language English





3rd Segment:



Melody Without Name Jon Hammond Band Jazzkeller With Photos By Elmar Lemes







#WATCHMOVIE HERE: Melody Without Name Jon Hammond Band Jazzkeller With Photos By Elmar Lemes Jon's archive https://archive.org/details/MelodyWithoutNameJonHammondBandJazzkellerWithPhotosByElmarLemes Youtube https://youtu.be/Ri90-ZOOtBw Vimeo https://vimeo.com/221879023*with photos by Elmar Lemes -- Melody Without Name Jon Hammond Band Jazzkeller Frankfurt - Note: Jon's organ is powered by Markbass Bass Amps house combo bass amp only - Joe Berger guitar, Peter Klohmann tenor saxophone, Giovanni Totò Gulino drums, Jon Hammond Sk1 Hammond organ - 













4th Segment:
Jon Hammond Show LATE RENT Theme Song
#WATCHMOVIE HERE: Jon Hammond Show LATE RENT Theme Song Jon's archive https://archive.org/details/JonHammondShowLATERENTThemeSong Youtube https://youtu.be/JNiGXL5_-38 Vimeo https://vimeo.com/215566956 Jon Hammond Show LATE RENT Theme Song - annual Musikmesse Session in Jazzkeller Hofheim - swinging funky jazz and blues as seen on cable TV in New York City for 34 years every late Friday night The Jon Hammond Show - featuring Peter Klohmann the tenor saxophonist, Giovanni Totò Gulino the drummer, Joe Berger aka The Berger-Meister is the guitaris and Jon Hammond at the Sk1 Hammond organ + bass - special thanks Konrad Neupert, Bille Zurück for cooking the beautiful food for us, Alex & Phillip the sound men and the whole Jazzkeller Hofheim Team in Hofheim am Taunus - we'll be back next year! - Jon Hammond & Band - "Musikmesses-Session mit Jon Hammond



Cable TV Show, Jon Hammond, Music, Travel, Soft News, Tascam, Teac, Sennheiser, Hammond Organ, Namm, musikmesse, Funky Jazz
#WATCHMOVIE HERE: Jazzkeller Frankfurt No XCess Baggage BLUES Jon Hammond Band


Jon's archive https://archive.org/details/NoXCessBaggageBLUESJonHammondBandJazzkellerFrankfurt









Frankfurt, Germany -- "No X-Cess Baggage Blues" Jon Hammond Band - JazzkellerFrankfurt, Germany -- "No X-Cess Baggage Blues"
Jon Hammond Band - Jazzkeller
— with Giovanni Totò Gulino, Tony Lakatos, Joe Berger, Jon Hammond Band and Jazzkeller at Jazzkeller.





I wrote this one for my friends at PIA because they let him take a lot of baggage over many times in the old days on Pakistan International Airlines​ - Joe Berger​ gets down on his custom JJ Guitars​ JB model here, Tony Lakatos Pmauriat Albest​ tenor saxophone, Giovanni Totò Gulino​ drums, Jon Hammond at the Hammond SK-1 organ + bass ©JH INTL ASCAP - Jon Hammond's annual musikmesse​ Warm Up Party 27th year in Jazzkeller​ - as seen in Journal Frankfurt​ article http://www.journal-frankfurt.de/journal_news/Kultur-9/My-home-away-from-home-Jon-Hammond-zum-27-Mal-auf-der-Musikmesse-18308.html?src=funkyjazz&id=&rewrite_titel=


MY HOME AWAY FROM HOME


Jon Hammond zum 27. Mal auf der Musikmesse


Nomen est omen. Der Mann heißt Hammond und spielt eine Hammond. Der Organist aus New York freut sich auf Frankfurt und lädt zur Musikmesse Warm Up Party am 9.4. in den Jazzkeller ein.


JOURNAL FRANKFURT: Was war für Sie zuerst da - die Frankfurter Musikmesse oder Auftritte im Jazzkeller?


Jon Hammond: Die Musikmesse. Ich kam 1987 zum ersten Mal nach Frankfurt, zusammen mit Joe Berger, der auf der Messe für Engl Amplifiers spielte. Wir flogen mit der Lufthansa ein und teilten uns ein Zimmer im berühmten Prinz Otto Hotel am Hauptbahnhof. Schon in der ersten Nacht stellte mir Joe den großen John Entwistle, den Bassisten von The Who vor. Es wurde eine lange Nacht, in der wir Cognac tranken und Erdnüsse knabberten in eiern Suite des Marriott Hotels. Ich habe Joe bei einer Session mit John und Ringo Starrs Sohn Zak Starkey im Dorian Grey Club gefilmt bei einer Soundcheck Party. In den ersten paar Jahren spielte ich nicht oft live weil ich noch keine transportierbare Hammond Orgel hatte vor 1991 als ich den Prototyp einer XB-2 Hammond Orgel bekam mit der ich dann um die Welt reiste. Hauptsächliche dokumenierte ich aber die Messe für meine Cable TV Show in New York, die inzwischen im 29. Jahr als The Jon Hammond Show -- Music, Travel and Soft News präsentiert. Die harten Nachrichten überlasse ich CNN und den großen Networks (lacht). Vom ersten Jahr an fühlten wir uns der Musikmesse eng verbunden, haben seitdem eine tolle Zeit hier, kommen jedes Jahr wieder bis wir kleine, alte Männer sind.





Das Jazzkeller-Konzert am Vorabend der Musikmesse ist zu einer netten Tradition geworden - wie kam es dazu, was bedeutet es Ihnen und wir werden Sie dieses Jahr diesen Abend im Jazzkeller zelebrieren?


Ab 1991 lernte ich mehr und mehr Musikmesse-Menschen kennen und die mich und auch einiges von meiner Musik. Einige von ihnen ermunterten mich, doch auch für Auftritte nach Deutschland zu kommen weil es hier doch ein Interesse an Hammond-Orgel-Groove-Music gab. Mit der schon erwähnten, kleinen, kompakten aber sehr kraftvollen Orgel war das alles möglich. Zudem machte ich in New York gerade eine schwere Zeit durch, mein Vater war gestorben und ich hatte das Gefühl, einige Veränderungen könnten meinem Leben gut tun. Also kam ich nach Frankfurt mit meiner XB-2, allerdings mit einem Rückflugticket falls etwas schief gehen würde. Ich rief viele Musiker an, ließ sie wissen, ich bin jetzt da, lasst uns zusammen spielen. Das war für mich der Anfang einer langen, sehr speziellen Beziehung, vor allem zum Frankfurter Publikum nach ersten kleinen erfolgen im Jazzkeller und einer kurzen Auftritt im Hessen Report im Fernsehen. Beatrix Rief verdanke ich dieses "lucky light on me", eine tolle Erfahrung. Seitdem nenne ich Frankfurt "My Good Luck City" und im Jazzkeller begann auch alles für mich als Musiker. Deshalb liegt mir der Club auch so nah am Herzen, deshalb hatte ich auch die Idee, meine "Musikmesse Warm Up Party" dort zu realisieren, immer in der Nacht bevor die Messe startet was zu einer schönen Tradition wurde. Im ersten Jahr, in dem ich dann auch ein wenig Sponsoring von Philip Morris bekam, konnte ich damit einige Flugtickets für befreundete Musik bezahlen. Darüber war ich sehr glücklich. Dabei rauche ich selbst gar nicht. 





Wie würden Sie Ihr persönliches Verhältnis zu Deutschland und Frankfurt beschrieben?


Lassen Sie es mich so sagen: ich liebe Frankfurt und die Frankfurter waren immer gut zu mir in all den Jahren. Ich könnte ein ganzes Buch über die Zeit schreiben, in der ich in Bornheim wohnte und Nacht für Nacht in der alten Jazzkneipe in der Berliner Straße auftrat. Das war der Treffpunkt, wo auch die Musiker der HR Bigband hinkamen und es gab eine generöse Chefin in der kleinen Kneipe. Auch Regine Dobberschütz und Eugen Hahn im Jazzkeller waren wahre Jazzengel für mich, die mir so vieles ermöglichten in der Zeit. Wir konnten auch in den Studios von AFN Radio spielen, waren die einzigen Musiker, die das - mit einer Sondergenehmigung des US Militärs - durften. Für ein wenig Promotion für die Musikmesse. Wir nannten das Programm für die AFN "Profile TV "-Show "Sound Police". Wir hatten viel Spaß. Kein Wunder also, dass ich Frankfurt als my home away from home begreife und ich mich jedes Mal wieder freue zur Musikmesse zu reisen, in diesem Jahr übrigens zum 27. Mal in Folge. Und ich bin diesmal besonders aufgeregt, heim nach Frankfurt zu kommen weil ich gerade 60 Jahre alt geworden bin.





Wer wird in diesem Jahr zum Gelingen des Konzertes mit teils komponierter, teils improvisierter Musik, so nehme ich an, beitragen und was für einen Sound wird die Band präsentieren?


Ich habe etwa 90% der Kompositionen geschrieben, die wir spielen werden. Es ist die Musik, die man auch in meiner New Yorker TV-Show hören kann und die mich mehrmals um die Welt getragen hat. Meinen Stil nenne ich "Swinging Funky Jazz and Blues" und featurert die ganz wunderbaren Solisten in meine Band: Tony Lakatos, den großen ungarischen Tenorsaxophonisten, der auch Mitglied in der hr Bigband ist, dann meinen alten Freund Giovanni Gulino, diesen tollen Schlagzeuger, der schon für fast alle Großen der Szene getrommelt hat. Ich liebe diese Jungs. Als Gitarrist ist mein alten Freund und Kollege Joe Berger dabei, den man auch als The Berger-Meister kennt. Auf diese Formation bin ich wirklich stolz.





Werden Sie im Jazzkeller wieder eine Hammond Orgel spielen?


Ja, sicher, das neueste Modell, eine Sk1, die exakt so klingt wie die legendäre B3. Ich liebe sie. Und sie wiegt nur noch sieben Kilo (Anm. des Autors: Das Original, ein echtes Möbel mit viel Holz, mussten immer zwei Menschen mit viel Muskelkraft die Treppen rauf und runter hieven), ein deutliches Indiz, dass wir in der Zukunft angekommen sind. Da stecken viele Jahre Forschung und Entwicklung drin, auch Bühnenerprobungen. Ich ziehe den Hut vor den Ingenieuren von Suzuki, ein unverwüstliches Instrument erschaffen zu haben. Und das unterziehe ich jetzt einen echten Härttest (lacht).


by Detlef Kinsler - Journal Frankfurt







Identifier NoXCessBaggageBLUESJonHammondBandJazzkellerFrankfurt


Scanner Internet Archive HTML5 Uploader 1.6.3 















No xcess, Blues music, Jazz, Hammond Organ, jazzkeller, Frankfurt, baggage, Journal Frankfurt, Detlef Kinsler, Jon Hammond, Pmauriat saxophones, Joe Berger
T-Mobile: Don't Throw Out Your Sidekick Yet, Rumored Modern Version Coming Back (disregard headlyin' folks) - Jon Hammond

WATCH FAILED KIN RELEASE: Failed Sidekick Replacement KIN Launch Microsoft Hammond Cast

Jon's archive https://archive.org/details/FailedSidekickReplacementKINLaunchMicrosoftHammondCast

Free Waffles! - Robbie Bach left Microsoft shortly after this event



"T-Mobile: Don’t Throw Out Your Sidekick Yet, Rumored Modern Version Coming Back – Jon Hammond” WATCH FAILED KIN RELEASE: Failed Sidekick Replacement KIN Launch Microsoft Hammond Cast
Jon’s archive https://archive.org/details/FailedSidekickReplacementKINLaunchMicrosoftHammondCast
Failed Sidekick Replacement KIN Phone Launch Microsoft HammondCast – Jon Hammond coverage of the event, now rumors of modern Sidekick coming back to T-Mobile after failed continuation of the device originally created by Danger, Inc. after being bought up by Microsoft on 11 February 2008 – exclusiveafter lengthy call from John Legere's Office CEO T-Mobile - Post Failed Sidekick Replacement KIN Phone Launch Microsoft - developing story..#Tmobile #Sidekick #Danger #KIN #Mobile #JohnLegere #NoHeIsNotKidding #RobbieBach #FreeWaffles

Failed Sidekick Replacement KIN Phone Launch Microsoft HammondCast - Jon Hammond coverage of the event, now rumors of modern Sidekick coming back to T-Mobile after failed continuation of the device originally created by Danger, Inc. after being bought up by Microsoft on 11 February 2008 - exclusive http://www.HammondCast.com Danger Hiptop T-Mobile Sidekick 4G by Samsung "Kick It with the Band"
Post Failed Sidekick Replacement KIN Phone Launch Microsoft - developing story..‪#‎Tmobile‬ ‪#‎Sidekick‬ ‪#‎Danger‬ ‪#‎KIN‬ ‪#‎Mobile‬ ‪#‎JohnLegere‬ ‪#‎NoHeIsNotKidding‬



Ina Fried at Failed KIN Phone release event #InaFried



Jon Hammond's T-Mobile Sidekicks online direct tether #Tmobile #Sidekick #JonHammond





Jon's archive https://archive.org/details/PayphoneJohnny






Payphone
Johnny! - I'm the old king of the payphone, one of the last holdouts to
get a cell phone - written in one of my favorite pay phones in NYC -
Jon Hammond














http://jonhammondband.com/blog.html/payphone_johnny_musikmesse_warm_up_party_in_jazzkeller/



Derek Snyder presentation Failed KIN Phone Press Event after free waffles






Katie Jordan Microsoft PMX Premium Mobile Experiences - #PremiumMobileExperiences #KatieJordan



by Jon Hammond

Danger Hiptop​ T-Mobile Sidekick 4G by Samsung "Kick It with the Band"​
Post Failed Sidekick Replacement KIN Phone Launch Microsoft - developing story..#Tmobile #Sidekick #Danger #KIN #Mobile #JohnLegere


Jon Hammond taking care of some international music biz Hollywood CA with the Sidekick T-Mobile



Sidekick, T-Mobile, tmus, Don't Throw Out, QWERTY
#WATCHMOVIE HERE: Jon Hammond Band + NDR Horns Blues Jazz Auster Bar Hamburg



Jon's archive https://archive.org/details/AusterBluesAndJazzJHBandWithNDRHorns







Eimsbüttel - Hamburg -- Auster Blues and Jazz in Auster Bar, special evening Jon Hammond Band with NDR Horns swinging the house with spirited solos all around: Ernst-Friedrich Fiete Felsch alto saxophone, Michael Leuschner trumpet, Lutz Büchner tenor saxophone, Joe Berger guitar, Jon Hammond organ and Heinz Lichius the drummer - special thanks to Nicolai Ditsch
for operating the camera (also a fine drummer) and all the Hamburg
people who came to this party session, Auster Bar Team Frank Blume &
Torsten Wendt - support from Musik Rotthoff, Joe Berger is playing special Futhark Guitar, Jon Hammond the Sk1 Hammond manufactured by Suzuki Musical Instruments http://www.HammondCast.com/ — at Auster Bar
Identifier AusterBluesAndJazzJHBandWithNDRHorns
Scanner Internet Archive HTML5 Uploader 1.5.2

Topics Blues, Jazz Music, NDR Horns, Jon Hammond, Hammond Organ, Sk1,



Swinging, Hamburg, Eimsbüttel, Saxophone, Trumpet, Guitar, Drums, Combo
Language English









Trauer um Lutz Büchner









Stand: 12.03.2016 15:00 Uhr - Lesezeit: ca.4 Min.




Trauer um Lutz Büchner








Lutz Büchner, Saxofonist der NDR Bigband © NDR / Steven Haberland Fotograf: Steven Haberland


Lutz Büchner wurde 47 Jahre alt.


Der Saxofonist Lutz Büchner ist am 11. März während einer Japan-Tour der NDR Bigband im Alter von 47 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts verstorben. Es war ein großes Glück für die NDR Bigband, den Menschen und Musiker Lutz Büchner seit 22 Jahren in ihren Reihen zu haben. Er war ein grandioser, ein wahrhaft bedeutender Saxofonist mit einer unverkennbaren, einzigartigen Spielweise, die selbst dem ältesten und schon oft gehörten Jazzstandard immer wieder neue Seiten abgewinnen konnte. Vor allem aber brachte er auch seine Persönlichkeit in die Band ein: seinen Humor, sein ausgeglichenes Temperament und sein großes Interesse an allen Dingen des Lebens, das weit über die Musik hinaus reichte. Lutz Büchner war ein echter Teamplayer, vor und hinter den Kulissen.


Knuth: "Er lebte leidenschaftlich für und mit Musik"



Joachim Knuth, NDR Programmdirektor Hörfunk: "Die Nachricht vom Tod Lutz Büchners macht mich sehr betroffen. Ich habe ihn als einen liebenswürdigen Menschen erlebt, der leidenschaftlich mit und für Musik lebte. Lutz Büchner hatte den Jazz im Blut. Er liebte den spielerischen Umgang mit der Musik, die Improvisation. Der Tod dieses beeindruckenden Saxofonisten ist für die NDR Bigband, für den NDR, ein großer Verlust. Meine Gedanken sind in diesen Stunden bei der Familie und den Freunden Lutz Büchners."


Fasziniert von Miles Davis



Lutz Büchner wurde am 5. August 1968 in Bremen geboren. Er interessierte sich schon früh für Musik, bekam klassischen Klarinettenunterricht und entdeckte als Teenager nach einem Konzertbesuch den Jazz. Als er den Trompeter Miles Davis hörte, faszinierte ihn die Möglichkeit, sich auch jenseits der geschrieben Noten auf eine ganz persönliche Weise ausdrücken zu können. Dieser improvisierten, sich immer neu erfindenden Musik wollte er sich widmen.


Lutz Büchner kam nach Hamburg und studierte Saxofon bei Herb Geller, dem damals bekanntesten Solisten der NDR Bigband. Schon bald spielte er dort im Saxofonsatz - zunächst als Gast, seit 1994 als festes Mitglied. In den Mittelpunkt zog es ihn, den eher besonnen Menschen, dabei nicht so sehr. Aber wenn das Scheinwerferlicht auf ihn zeigte und er zum Solo ansetzte, dann entwickelte sein Spiel eine ganz besondere Wirkung: Mit geschlossenen Augen stand er da, die Töne flossen ebenso überraschend wie logisch aus seinem Instrument, sein ganzer Körper schien sich dabei in Musik zu verwandeln.



INTERVIEW




Lutz Büchner, Saxofonist der NDR Bigband © NDR / L. Towns Fotograf: L. Towns




Jazz ist spielerischer Umgang mit Musik




Saxofonist Lutz Büchner war von 1994 bis zu seinem plötzlichen Tod 2016 festes Mitglied der NDR Bigband. Im Interview spricht von seiner grossen Leidenschaft: dem Jazz. mehr






In seinem Spiel steckte besondere Tiefe



Viele Gäste der NDR Bigband haben ihn und sein Spiel so erlebt und geschätzt: Jazzgrößen wie Al Jarreau, Bobby McFerrin, João Bosco, Omar Sosa oder Abdullah Ibrahim genossen es, wenn Lutz Büchner neben ihnen spielte. Der Amerikaner Dale Wilson widmete ihm und seinem Saxofon-Kollegen Fiete Felsch eine ganze Big-Band-Suite, und die Komponistin Maria Schneider wollte ihn nach einem Besuch bei der NDR Bigband am liebsten gleich nach New York mitnehmen. Es waren nicht nur seine technischen Fertigkeiten und seine nahezu grenzenlosen Ausdrucksmöglichkeiten, mit denen Lutz Büchner so begeisterte. In seinem Spiel steckte eine besondere Tiefe. "Es ist sein Sound", sagte Maria Schneider einmal, "Lutz berührt mich."


Solistische Höhenflüge und zarte Lyrik



In der Improvisation spiegelt sich ja immer der ganze Mensch. So konnte Lutz Büchner auf dem Tenorsaxofon unendlich packend, mitreißend und kraftvoll spielen. Unvergessen ist sein solistischer Höhenflug in der Duke-Ellington-Hommage "Diminuendo, crescendo and crescendissimo in blue", in der er minutenlang ein loderndes Feuer immer neu entfachte, bis die Zuschauer bei einem Auftritt der NDR Bigband in New York am Schluss buchstäblich aus den Sitzen gerissen wurden. Seine andere, lyrische Seite war besonders stark auf der Klarinette zu hören, auf der er zu den außergewöhnlichsten Stimmen des modernen Jazz zählte, vielleicht sogar weltweit. Intim und zart, wie gehaucht schwebten die Töne in die Luft, jeder von ihnen hatte Bedeutung.


Nicht nur in der NDR Bigband, auch in eigenen Formationen waren sein ausgeprägtes Spiel und seine ausgefeilten Kompositionen zu hören. Mit seinem Quartett (mit Sandra Hempel, Heinz Lichius und Pepe Berns) trat Lutz Büchner 2005 bei den 2. Hamburger Jazztagen in der Kampnagel-Fabrik auf. Im selben Jahr entstand mit dem Trio Connex (mit Björn Lücker und Philipp Steen) ein gleichnamiges Album, und 2006 erschien seine vielbeachtete, von der Kritik hochgelobte CD "Ring".


"Mein Ziel ist es", hat Lutz Büchner einmal gesagt, "ganz im Moment zu spielen." Wir verdanken ihm viele unvergessliche Momente. Mit ihm verlieren wir einen lieben Menschen, einen großen Künstler und einen wunderbaren Kollegen.


Stefan Gerdes

Redaktion NDR Bigband/Jazzredaktion







Topics Blues, Jazz Music, NDR Horns, Jon Hammond, Hammond Organ, Sk1, Swinging, Hamburg, Eimsbüttel, Saxophone, Trumpet, Guitar, Drums, Combo, Lutz Buechner

Nashville Full Set Jon Hammond Funk Unit

#WATCHMOVIE HERE: Nashville Full Set Jon Hammond Funk Unit



Jon's archive https://archive.org/details/NashvilleFullSetJonHammondFunkUnit



Youtube https://youtu.be/PSZqcw8oixQ



'Web Friendly' Vimeo https://vimeo.com/247802485












Publication date 2017-12-18





Language English







Publication date 2017-12-18 by Jon Hammond



Topics Nashville, Outdoor Concert, Hammond Organ, Trombone, Saxophone, Guitar, Drums, Percussion, NAMM Show​


Language English


Nashville, Tennessee​ -- Full Set, Jon Hammond Funk Unit at Summer NAMM






Lee Oskar​ harmonica, Roland Barber​ trombone/shell/trumpet, Cord Martin​ tenor saxophone, Chuggy Carter​ GON BOPS congas & percussion, Joe Berger​ guitar (TV Jones guitar and 


pickups), Louis Flip Winfield​ drums, Jon Hammond​


Sk1 Hammond organ and bass - Greg Herreman​ NAMM productions manager, Mix: Michael 


Apodaca & Alex Moore audio Sound Image Nashville, Tennessee - spcl. thanks Michael Turner​ Mothertone





Identifier NashvilleFullSetJonHammondFunkUnit


Scanner Internet Archive HTML5 Uploader 1.6.3





Color color


Identifier NashvilleFullSetJonHammondFunkUnit


Scanner Internet Archive HTML5 Uploader 1.6.3


Sound sound


Year 2017











Nashville, Outdoor Concert, Hammond Organ, Trombone, Saxophone, Guitar, Drums, Percussion, NAMM Show
#WATCHMOVIE HERE: Klostergarten Unedited Full Concert Organ Meets Bigband La Jazz O MV


Jon'a archive https://archive.org/details/KlostergartenUneditedFullConcertOrganMeetsBigbandLaJazzOMV


4.6G


Youtube https://youtu.be/Uqdjj-Lz0T0










(FULL HIGH DEFINITION VERSION) Jazz Movie: "Organ Meets Bigband" in Rostock Klostergarten LaJazzO MV and full Landesjugendjazzorchester on the Baltic Sea, live very special concert - Leader Michael Leuschner's concept here realized on a perfect evening - big thank you to Hr. Leuschner, the great young musicians of LaJazzO MV Landesjugendorchester Mecklenburg Vorpommern and projekt leaders, NDR archive arrangements by the late great Steve Grey - watch these young musicians, they are the future folks! Sincerely, Jon Hammond 

Roses For Tini & Franzi La Jazz O MV -- *WATCH THE FILM HERE: (FULL HIGH DEFINITION VERSION) Film Rostock, Germany
-- "Roses for Tini & Franzi LaJazzO MV Walk on The Wild Side" - 
Very special finale concert film from the program "Organ Meets Bigband" 
in the famous Klostergarten. Fantastic young jazz orchestra 
Landesjugendjazzorchester Mecklenburg Vorpommern led by Michael 
Leuschner, presents the musicians and roses in appreciation to the very 
special ladies behind the scenes Team Projektleitung: Christine Tini 
Unger & Franziska Maczkowicz aka Tini and Franzi - Jon Hammond as 
guest artist reprising Walk On The WIld Side, the last recorded concert 
of Jimmy Smith with The NDR Big Band fantastic arrangement by the late 
great Steve Gray rehearsed and played meticulously by these fine young 
musicians under the leadership of NDR Trumpeter Michael Leuschner - 
enjoy the film and music folks!




Color color


Identifier KlostergartenUneditedFullConcertOrganMeetsBigbandLaJazzOMV


Scanner Internet Archive HTML5 Uploader 1.6.3


Sound sound


Year 2017










Klostergarten, LaJazzO MV, Landesjugendjazzorchester, Mecklenburg Vorpommern, Michael Leuschner, NDR, Bigband, Jon Hammond, Hammond Organ, Tini Unger, Franziska Maczkowicz

Jon Hammond Show 1217

#WATCHMOVIE HERE: Jon Hammond Show 1217


Jon's archive https://archive.org/details/JonHammondShow1217









Jon Hammond Show 1217 begins in The Ellington Room: "Pocket Funk"
by Jon Hammond Band - Jon Hammond B3 Organ Super 
Leslie, Todd Anderson tenor saxophone, Chuggy Carter percussion, Joe 
Berger guitar, Ray Grappone drums ©JON HAMMOND International
2nd 
segment: Aviation History Documentary of the United Airlines 747 flying 
over Golden Gate Bridge and demo program flown by Joe Sobczak Flight 
Test Captain at United Airlines with his cockpit crew featured on air 
show program with Blue Angels and many others in honor of annual San 
Francisco Fleet Week (SFFW) "San Francisco Fleet Week is an annual 
public event that honors the contributions of the men and women of the 
United States Armed Forces" since 1981 - Video and Photos by Jon Hammond
and Lawrence Gay - Music "Soon I Will Be Free" by Jon Hammond and "Head
Phone" rhythm break down at end - note: framed photo of United 747 
Flyover Golden Gate Bridge presented to United Airlines CEO Oscar Munoz -
thanks for watching and listening folks! - Jon Hammond - host of Jon 
Hammond Show MNN TV 
3rd segment Soundchecking Ellington Room Blues just before Chuggy quartet then quintet Jon Hammond Band - Musicians: Ray Grappone drums, Todd Anderson tenor saxophone, Jon Hammond B3 organ, Joe Berger guitar, Chuggy Carter (2nd tune) percussion #HammondB3#Soundcheck #Jazz
2nd tune:
Ellington Room Sound Check Jon Hammond Band plays down "Lydia's Tune" from Jon's first album - Musicians: Todd Anderson tenor saxophone, Chuggy Carter percussion, Ray Grappone drum, Joe Berger guitar, Jon Hammond B3 organ 
4th segment: Joe Franklin and Jon Hammond movie, filmed in Joe Franklin's office on West 43rd Street NYC



Identifier JonHammondShow1217


Scanner Internet Archive HTML5 Uploader 1.6.3






Jon Hammond Show 1217












Ellington Room, B3 organ, Nakamichi 550, United 747, Public Access TV, Joe Franklin, Oscar Munoz, Soon I Will Be Free

Jon Hammond Show 1216

#WATCHMOVIE HERE: Jon Hammond Show 1216



Jon's archive https://archive.org/details/JonHammondShow1216








by Jon Hammond








First segment:
The Czechoslovakian Salsa Song in Jazzkeller Hofheim - Jon Hammond Band annual Musikmesse-Session: Peter Klohmann t s, Giovanni Totò Gulino d, Joe Berger g, Jon Hammond o+b 
#HammondOrgan #Czechoslovakia #SaulSalsakovitch #HofheimamTaunus 
Second segment:
Center Stage Lee Oskar Feature Jon Hammond Allstars 
Center Stage musikmesse Lee Oskar Feature on Jon Hammond Allstars Band "Lydia's Tune" written by Jon Hammond in Paris - Peter Klohmann tenor, Giovanni Totò Gulino drums, Joe Berger gitarre, Jon Hammond Sk1 organ + bass with photos by Andreas Meer at end ©JON HAMMOND International
Third Segment:
Yachtklub
Deutschherrnufer/Alte Brücke, 60594 Frankfurt, Germany
as Night Falls over Main River - Jon Hammond Show theme song LATE RENT:
empathy, love, reality, true, bravery, dignity, freedom, fidelity
Music
Funk
Party
Jon Hammond & Band
Giovanni Totò Gulino d.
Peter Klohmann t.s.
Joe Berger g.
Jon Hammond o.+b.
#Yachtklub #Jazzy #Funky #HammondOrgan #Drums #Guitar #Saxophone#FrankfurtamMain
Fourth Segment:
Eric Larsen Quickie Interview With Jon Hammond -
Eric Larsen and Jon Hammond quickie interview over coffee with TASCAM DR-10X Plug-on Micro Linear PCM Recorder audio and some images of things and people we talked about before we turned on the microphone! Eric had just come back from Fort Wayne, Indiana rep'ing TEAC TASCAM at the annual Sweetwater GearFest 2017 - Jon Hammond now getting ready for Summer NAMM Nashville and we'll see Eric again for sure at the big Winter NAMM Show 2018! 





Identifier JonHammondShow1216


Scanner Internet Archive HTML5 Uploader 1.6.3





https://wp.me/p172xe-2O1

*from Accordions Worldwide Megasite: http://www.accordions.com/news.aspx?d=03-Nov-2017&&s=13658 Thanks very much Harley Jones for putting out the word! "Jon Hammond Stolen Giulietti Classic model 127, Serial No. 14258 - USA by Harley Jones Well known musician Jon Hammond has now found the serial number of his stolen accordion, a Giulietti Classic model 127 Serial No. 14258. This accordion was stolen from his mother's house in Boston, MA in 1976. Picture right of Jon Hammond circa 1976, playing the stolen accordion. At the time, John was attending Berklee College of Music and this accordion has a history, being an accordion of the great pioneer USA accordionist John Molinari. If you have any information about the accordion, please email Jon Hammond at: jonhammond@jonhammondband.com



Jon Hammond Show, Music Travel, Soft News, Hammond Organ, TASCAM, Eric Larsen, NAMM, musikmesse, Cable Access TV

Latest Month

January 2018
S M T W T F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Tags

Syndicate

RSS Atom
Powered by LiveJournal.com
Designed by Tiffany Chow